Wie kann ich als öffentlicher Arbeitgeber die Generation Y und Z gewinnen?

Arbeitgeberattraktivität stärken – Fachkräfte gewinnen – Fluktuation senken

Einfach einen Workshop buchen und Personalgewinnung verbessern
altersgemischte Teamarbeit Kommunikationsstil

Wird auch in Ihrer Personalabteilung die Suche nach jungen Fachkräften der Generation Y und Z immer mühsamer?

Arbeitsalltag in den Personalämtern: Neues Fachpersonal ist ein rares Gut. Auf Stellenanzeigen in den Bereichen Bau, IT, Pflege, Kita, Schule, Verwaltung oder Gesundheit bewerben sich kaum oder gar keine Fachkräfte. Möglicherweise werden Sie auch mit fehlenden Qualifikationen oder erheblichen Gehaltsforderungen konfrontiert. Der Workshop liefert praxiserprobte Antworten auf die Fragen:

1. Wie können sich kommunale Arbeitgeber attraktiv nach innen und außen präsentieren?
2. Wie lässt sich die Mitarbeitergewinnung verbessern damit das benötigte Personal kommt?
3. Wie kann man die Mitarbeiterbindung zukunftssicher ausgestalten?

Der öffentliche Dienst kann es bei der Personalgewinnung noch besser

Dieser Workshop hilft und unterstützt dabei mit einer Fülle von Praxisbeispielen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an die öffentliche Verwaltung zu binden und für neue Fach- und Nachwuchskräfte der Generation Y und Z attraktiv zu sein. Alltagstaugliche Checklisten und Arbeitshilfen inklusive.

Inhalte Ihres Workshops

  • Blick über den Tellerrand – Fachkräftemangel beim Staat
  • Damit der Funke überspringt – Die Wahrnehmung als öffentlicher Arbeitgeber
  • Frische Ideen auf Knopfdruck – Arbeitgeberattraktivität zukunftsorientiert stärken
  • Mit Speck fängt man Mäuse – Erwartungen und Werte der jungen Menschen
  • Schluss mit 08/15-Methoden – Mitarbeitergewinnung der Generation Y und Z
  • Hier bleibe ich gerne – Mitarbeiterbindung im digitalen Zeitalter
  • Womit Sie morgen schon anfangen können

Warum Sie diesen Workshop buchen sollten

1. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Überblick über den aktuellen und zukünftigen Fachkräftemangel im öffentlichen Dienst.
2. Sie reflektieren Ihr Arbeitgeberimage als Kommunalverwaltung. Wie werden Sie öffentlich wahrgenommen? Wie wollen Sie zukünftig wahrgenommen werden?
3. Der Workshop hilft den Anwesenden dabei, die kommunale Arbeitgeberattraktivität zukunftsorientiert konsequent weiter zu entwickeln.
4. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer überdenken das aktuelle Konzept der Mitarbeitergewinnung. Wen möchten Sie als Personal gewinnen? Auf welchen Kanälen sprechen Sie Ihre Zielgruppe an?
5. Die Anwesenden erhalten praxisorientierte Denkanstöße damit die Mitarbeiterbindung ausgebaut wird.

Arbeitgeberattraktivität steigern - auf geht's!

Engagieren auch Sie Rolf Dindorf

Für eine persönliche Beratung rufen Sie Rolf Dindorf direkt unter der Nummer 0631 6259657 an

Arbeitgeberattraktivität steigern - auf geht's!