Führungskräfteberatung
für den öffentlichen Sektor

Demographischer Wandel – Werteveränderung – E-Government

Haben Sie schon eine greifbare Personalstrategie?

Aktive Zukunftsgestaltung vorantreiben – Mehrwert durch strategisches Personalmanagement schaffen
Mit Herzblut für die Personalarbeit im öffentlichen Dienst.

Sie möchten eine professionelle Beratung mit langjähriger Erfahrung, klarem Fokus und nachhaltigem Qualitätsanspruch?
Rolf Dindorf berät Sie in Bezug auf Ihre erfolgreiche strategische Personalarbeit, zeigt Ihnen mögliche Fußangeln und entwirft mit Ihnen eine passgenau Strategie. Auch bei der Umsetzung von Einzelschritten steht er Ihnen auf Wunsch als Begleiter zur Seite.

Öffentlicher Dienst: Seien Sie dem Wandel voraus

Wie sieht die Führungskultur der Zukunft aus?

Legen Sie den Grundstein für noch besseres Arbeiten

Sie suchen zukunftsorientierte Lösungen auf folgende Fragen:

  • Wie wollen wir in der VUCA-Welt morgen arbeiten?

  • Wie entwickeln wir unsere Führungskultur zu einer agilen Verwaltung weiter?

  • Wie geht man mit dem demographischen Wandel gezielt um?

  • Wie bereiten wir unser Personal auf die Digitalisierung vor?

  • Wie gelingt uns eine generationenübergreifende Führung?

  • Wie binden wir Fachkräfte an unsere Einrichtung?

  • Wie ist es wirklich um unsere Unternehmenskultur bestellt?

  • Wie können wir unsere Beschäftigten dazu befähigen, mehr im „wir“ als im „ich“ zu denken?

Beratungsanlässe, damit Sie Rolf Dindorf einschalten:

  • Weiterentwicklung Ihrer Arbeitgebermarke als attraktiver Arbeitgeber

  • Demografieorientierte Personalentwicklung

  • Stärkung der Vertrauenskultur

  • Bewerbungs- und Auswahlgespräche

  • Erarbeitung eines klaren Führungsleitbildes

  • Verbesserung Ihrer altersgemischten Teamarbeit

  • Weiter wachsende Mitarbeitermotivation

  • Zündendes Einarbeitungskonzept

Öffentlicher Sektor: Neue Konzepte in der Personalarbeit sind notwendig

Rolf Dindorf Kaiserslautern Führungskräftetrainer

Wie lange liegt bei Ihnen die letzte Beschäftigung mit dem Thema Fachkräftemangel zurück? Heute Nachmittag im Gespräch mit der Personalabteilung? Gestern beim Austausch mit Ihren Führungskräften über anstehende Pensionierungen? Vor einer Woche mit dem Recruiter im Hinblick auf die Ansprüche der Generation Z? Oder war es die vorgelegte Auswertung über Mitarbeitermotivation und Führungsqualitäten?

Gehen Sie in Pole-Position mit einer demografieorientierten Personalarbeit. Vermeiden Sie Qualitäts- und Effizienzverluste. Meistern Sie die Digitalisierung mit einer agilen Verwaltung.