Machen Sie sich fit für Ihre Online-Moderation

Wirksame Online-Besprechungen erfolgreich durchführen und leiten

Interesse?

Wie schaffe ich es, effiziente Online-Meetings im öffentlichen Dienst zu moderieren?

Plötzlich Homeoffice? Die üblichen Präsenzbesprechungen müssen jetzt virtuell erfolgreich stattfinden. Online-Besprechungen verlaufen in aller Regel nur dann optimal, wenn sie sorgfältig vorbereitet und durchgeführt werden. Jetzt sind online Moderationskompetenzen gefragt.
Erfahren und üben Sie in diesem Online-Seminar wie digitale Meetings im öffentlichen Sektor zielführend mit der richtigen Gestaltung, klugen Umsetzung und wirkungsvollen Nachbereitung zu greifbaren Resultaten führen. Vermeiden Sie dadurch Zeitverschwendung, verärgerte Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Ergebnismängel sowie schlechte Besprechungskultur.

Ihr Mehrwert oder Warum Sie dieses Online-Seminar buchten sollten:

Sie erhalten kompakt und fundiert praxisnahe Tipps und Tricks,

  1. welche digitalen Tools sich wofür eignen
  2. was zu einer sorgfältigen Online-Besprechungsvorbereitung gehört (Verhaltensregeln, zeitlicher Ablauf, technische Details)
  3. wie man Besprechungsziele wirksam formuliert und was beim Aufstellen einer Tagesordnung zu beachten ist
  4. wie Aufgabe und Rolle des Online-Moderators/der Online-Moderatorin aussehen
  5. wie man Kommunikationsprozesse interaktiv gestaltet
  6. wie man auf die unterschiedlichen Charaktere bei Online-Sitzungen eingeht
  7. welche hilfreichen Techniken und Instrumente es für die Visualisierung und Moderation bei Online-Meetings gibt
  8. wie man zu guten Entscheidungen kommt
  9. welche Maßnahmen und Werkzeuge zur Besprechungsnachbereitung zweckmäßig sind
  10. durch wertvolles Feedback für die eigene Online-Moderation anhand eigener Praxisfälle

Praxisaufgaben sowie Fallbeispiele unterstützen Sie dabei im nachhaltigen Transfer.

Trainingsinhalte für Ihr Online-Moderationsseminar

  • Übung macht den Meister – Technikcheck
  • Strukturierte Besprechungsvorbereitung – Der Unterschied zwischen Präsenzbesprechung und Online-Meetings
  • Im Fokus – Arten und Formen sowie Nutzen und Aufwand von Online-Besprechungen
  • Feuer entfachen  – didaktischer und methodischer Aufbau
  • Duftnote setzen – Aufgabe und Rolle des Online-Moderators/der Online-Moderatorin
  • Klaviatur – aktive und konstruktive Beteiligung aller Teilnehmenden sichern
  • Schritt für Schritt – systematische Visualisierung von Inhalten im virtuellen Raum
  • Zündfunke Entscheidungsprozess – Beschlüsse herbeiführen
  • Prüfsteine – Umgang mit herausfordernden Situationen
  • Besprechungsnachbereitung – Verbindlichkeit der festgelegten To do’s
  • Hinein ins Vergnügen – eigene Online-Moderation durchführen

Dauer Ihrer Live Online-Schulung „Moderation im öffentlichen Dienst“

Vier Live Online-Sitzungen zu je zwei Stunden auf mehrere Tage aufteilbar

Voraussetzungen für das Online-Training Moderation

Webcam, Headset (oder Mikro und Lautsprecher) , Rechner mit Internetanschluss

Gruppengröße Ihres Online-Seminares

1 – 6 Personen

Eingesetzte digitale Technik für die Online-Schulung

Das Online-Seminar „Moderation“ wird mit dem Tool Zoom oder MS Teams durchgeführt. Der interaktive Online-Workshop kann auch mit anderen Plattformen durchgeführt werden. Bitte nachfragen.

Einfach buchen