Warum Rolf Dindorf als Vortragsredner bei Führungskräftekonferenzen gebucht wird

Machen Sie den nächsten klugen Schachzug im strategischen Personalmanagement

Ja, wir möchten frische Ideen

Exemplarisch seien hier einige Gründe genannt, warum Kunden Rolf Dindorf als Referenten für ihre Führungswerkstatt buchten:

  • Wir überarbeiten gerade unsere Führungsleitlinien. Damit Führung aus einem Guss möglich ist sind gemeinsame Kernaussagen zum Führungsverhalten und Mitarbeiterführung notwendig. Könnten Sie uns mit praxisorientierten Impulsen bei der Entwicklung unterstützen?
  • Wir möchten in unserem Kassenamt agiler arbeiten. Könnten Sie uns Denkanstösse für ein agiles Führungsverständnis geben? Wie sollten sich unsere Abläufe ändern? Wodurch erreichen wir mehr Flexibilisierung in unserem Verwaltungshandeln?
  • Unsere Führungskräfte hätten gern einen klaren Überblick was sich hinter den Schlagworten wie SCRUM, Kanban, crossfunktionalen Teams oder New Work versteckt. Welche Ansätze lassen sich wie im öffentlichen Dienst umsetzen? Wären Sie in der Lage uns bei der Führungswerkstatt zu begleiten?
  • Gerade in der Pflege kämpft man erheblich mit der Mitarbeiterfluktuation. Fachkräfte muss man nicht nur finden – sondern auch binden. Womit können wir als Pflegeeinrichtung in den Bereichen Arbeitsstrukturen, Arbeitsbedingungen und Arbeitskultur noch besser werden? Haben Sie da Tipps abseits bekannter Pfade für uns?
  • Wir möchten bei der Digitalisierung einen Schritt vorankommen und unsere Beschäftigten mitnehmen. Wie können wir bei unseren Mitarbeitenden Ängste nehmen und Vertrauen stärken? Könnten Sie uns auf dem geplanten Kick-off  Strategien aufzeigen?
  • Zwischen unseren älteren Arbeitnehmern und jüngeren Digital Natives knirscht es öfters. Welche Hilfsmittel können Sie uns für gut laufende altersgemischte Teams an die Hand geben?
  • Wir möchten uns in der Stadtsparkasse im Hinblick auf unser Personal strategisch neu aufstellen. Könnten Sie uns mit einem interaktiven Vortrag Werkzeuge und Hilfsmittel zur Überarbeitung unseres Personalentwicklungskonzeptes an die Hand geben.
  • Wir stellen uns für die digitale Zukunft gerade neu auf. Weg von Top-down hin zu mehr Selbstverantwortung, Förderung von Kreativität, Leidenschaft und neuen digitalen Fähigkeiten sowie innovativen Umgang mit Technik.  Könnten Sie unserer Geschäftsleitung mit einem in die Tiefe gehenden Impulsvortrag vermitteln wo wir ganz konkret ansetzen können.
  • Der demographische Wandel macht uns in unserem Pflegeheim zunehmend zu schaffen. Könnten Sie uns Tipps und Tools zeigen wie wir unsere Arbeitgeberattraktivität steigern können? Wie lassen sich junge Pflegekräfte der Generation Z für unser Haus rekrutieren?
  • Unsere erfahrenen Führungskräfte sind daran interessiert wie agiles Arbeiten in bestehenden Strukturen umgesetzt werden kann. Könnten Sie uns in einem essentiellen Beitrag die Herausforderungen beispielsweise bereichsübergreifender Projektarbeit benennen und Handlungsempfehlungen vorstellen damit sich greifbare Resultate erzielen lassen.

Haben Sie Fragen? Oder möchten Sie mich buchen?

Schreiben Sie mir!
Rolf Dindorf Training Führungskräfte öffentlicher Dienst Kommunalverwaltung