Losmarschieren – Strategische Personalentwicklung vorantreiben

Zukunft sichern – Wettbewerbsfähigkeit erhöhen – Arbeitgeberimage steigern

Frische Ideen auf Knopfdruck

Betreiben Sie eine aktive Zukunftsgestaltung durch strategische Personalarbeit

strategische Personalentwicklung Verwaltung

Warum ist strategische Personalentwicklung so wichtig?

Das gleichzeitige Zusammenwirken von Digitalisierung, Wertewandel und demographischer Veränderung führt zu einer drastisch steigenden Komplexität. Wie gelingt es mit einer alternden Belegschaft den digitalen Wandel erfolgreich anzugehen? Wie ist es möglich in Zeiten des Fachkräftemangels qualifizierte Mitarbeiter zu binden und zu finden? Welche Mitarbeiterkompetenzen sind zukünftig überhaupt notwendig? Welche Mitarbeiter mit welchen Qualifikationen scheiden in den nächsten zehn Jahren aus?

Welche Kandidaten brauchen wir damit sich die unternehmerischen Zielsetzungen erreichen lassen? Reicht unser Führungs- und Organisationsverständnis damit in einer immer rascher drehenden Welt Flexibilität und Schnelligkeit gesichert ist? Gelingt es mit unserem Personal die steigenden Kundenanforderungen überzeugend zu lösen?
Strategische Personalentwicklung ist somit kein Nice-to-have. Vorausschauende Personalpolitik ist in einer disruptiven Welt unverzichtbar für den unternehmerischen Erfolg.

Strategisches Personalmanagement ist mehr als nur eine kosmetische Lösung

Ein ganzheitlicher Ansatz zur Fachkräftesicherung und Mitarbeitergewinnung

Leben Sie Modernität in allen Bereichen der strategischen Personalentwicklung

Doch welche Personalentwicklungsinstrumente gehören zu einer strategischen Personalentwicklung?

  1. Eine sorgfältige und zuverlässige Personalbedarfsplanung
  2. Eine zielgerichtete und moderne Strategie zur Personalgewinnung
  3. Systematische Digitalisierungsstrategie (E-Government)
  4. Ein ausgereiftes Qualifizierungskonzept zum Auf- und Ausbau der digitalen Kompetenzen
  5. Ein Nachwuchskonzept für die Führungskräfte der Zukunft nach neuesten Erkenntnissen und Methoden
  6. Ein zeitgemäßes Personalauswahlverfahren
  7. Stellenausschreibungen, die die gewünschten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anzieht
  8. Weiterentwicklung der Verwaltungskultur zu einer attraktiven und zukunftsorientierten Umgebung produktiven Schaffens
  9. Zahl der Ausbildungsplätze konsequent steigern
  10. Eine nachhaltig angelegtes Gesundheitsförderungsprogramm
  11. Mittendrin statt nur dabei – ein gelungenes Einarbeitungskonzept ist ein weiterer Baustein für motivierte Mitarbeiter
  12. Die beste Form von Führung lässt sich nur durch ein stets aktuell gehaltenes Führungskräfteentwicklungsmodell erreichen
  13. Ein horizontal und vertikal regelmäßig angepasstes Karrieresystem
  14. Förderangebote für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  15. Eine Vertrauenskultur, in der jeder sich aktiv einbringen kann
  16. Eine Stabsstelle, die das strategische Personalmanagement dauerhaft am Leben erhält
  17. Wichtige Weichen für die Zukunft stellen durch ein durchdachtes Wissensmanagement
  18. Vereinbarkeit von Beruf und Familie und Pflege
Fragen?

Praktikable Lösungen mit Langzeitwirkung statt Luftschlösser
Greifen Sie zum Hörer (0631 6259657) oder mailen Sie Rolf Dindorf an

Fragen?